Donnerstag, 20.01.2022

Abmahnung von Zieliński Legal erhalten?

von Media Kanzlei

Sie haben eine Abmahnung von Zieliński Legal erhalten? Was das bedeutet und wie Sie sich jetzt verhalten sollten, erfahren Sie hier.

Ein wichtiger Tipp vorab: Unterschreiben Sie niemals die beigefügte Unterlassungserklärung, ohne diese von einem fachkundigen Rechtsanwalt oder einer fachkundigen Rechtsanwältin prüfen zu lassen – Ihnen können hierdurch hohe Kosten entstehen! 

Was ist eine Abmahnung?

Mithilfe einer Abmahnung werden meistens Unterlassungsansprüche verfolgt. Zieliński Legal mahnt in der Regel Fälle mit Auslandsbezug nach deutschem Recht ab. Häufig ist deutsches Recht aber überhaupt nicht anwendbar. In den Fällen einer Abmahnung durch Zieliński Legal werden unter anderem Unterlassungsansprüche in Bezug auf vermeintliche Urheberrechtsverletzungen verfolgt. So soll ein Mandant beispielsweise ein Foto veröffentlich haben, das der Mandant auf der Gegenseite aufgenommen haben will.

Mehr über das Thema Abmahnung finden Sie unter diesem Link.

Wie reagiere ich richtig auf eine Abmahnung von Zieliński Legal?

Viele Empfänger von Abmahnungen sind zunächst unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Soll die Unterlassungserklärung unterschrieben werden? Sollen die geforderten Kosten bezahlt werden? Soll das Schreiben ignoriert werden? Es ist für einen Laien nicht immer einfach zu beurteilen, was das richtige Verhalten in einer solchen Situation ist. Sie sollten sich daher umgehend die Einschätzung eines spezialisierten Rechtsanwalts einholen. Warten Sie nicht zu lange, da die Fristen in einer Abmahnung meist relativ kurz sind. Wichtig ist: Sie dürfen die Abmahnung auf keinen Fall ignorieren!

Unterlassungserklärung keinesfalls unterschreiben

Unterschreiben Sie unter keinen Umständen die der Abmahnung beigefügten Unterlassungserklärung. Denn diese enthalten zugleich eine Rechtswahl- und Gerichtsstandsklausel für Deutschland. Was bedeutet das?

Nach deutschem Recht besteht bei berechtigten Abmahnungen Anspruch auf Anwaltskostenerstattung, nach vielen ausländischen Jurisdiktionen ist das nicht der Fall. Sollten Sie die Unterlassungserklärung inklusive der Rechtswahl- und Gerichtsstandsklausel jedoch unterschreiben, könnte Zieliński Legal Kosten und Vertragsstrafen allerdings doch in Deutschland einklagen. Sie können durch Ihre Unterschrift also hohe, insbesondere aber vermeidbare Kosten verursachen.

Anwalt für Abmahnung

Holen Sie sich unbedingt die Einschätzung eines fachkundigen Rechtsanwalts ein, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben. Lassen Sie sich von unserem Experten-Team beraten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

...

Diesen Artikel teilen