img
Rechtsexperte

Frederik Bönsch

Berät Privatpersonen und Unternehmen insbesondere im Bereich des Medien-, Presse-, Persönlichkeits-, Urheber- und Datenschutzrecht. Frederik Bönsch absolvierte in Darmstadt das Studium „Informationsrecht“ mit dem Schwerpunkt auf IT- und Medienrecht, Recht des Geistigen Eigentums und Recht der elektronischen Verwaltung, auch mit dem Fokus auf den europäischen und anglo-amerikanischen Rechtsbereich. Im Rahmen des Studiums erwarb er zudem den Nachweis der erforderlichen Fachkenntnisse als Datenschutzbeauftragter. Außerdem absolvierte er 2019 ein mehrmonatiges Praktikum bei der Media Kanzlei und konnte dort bereits erste Praxiserfahrungen in seinen Rechtsgebieten sammeln.

Seit 2021 ist er als Rechtsexperte in den vorgenannten Rechtsgebieten am Kanzleistandort der Media Kanzlei in Frankfurt am Main tätig. Neben seiner Tätigkeit in der Media Kanzlei vertieft Frederik Bönsch derzeit seine Kenntnisse im Rahmen des Masterstudiums „Medienrecht“ an dem Mainzer Medieninstitut in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz.

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Hochschule Darmstadt mit dem Schwerpunkt auf IT- und Medienrecht, Recht des Geistigen Eigentums und Recht der elektronischen Verwaltung
  • Studium der Rechtswissenschaft an dem Mainzer Medieninstitut in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz mit dem Schwerpunkt auf Medien-, Presse-, Persönlichkeits-, Urheber- und Datenschutzrecht
  • Media Kanzlei

Gerne können Sie Herrn Bönsch kostenlos und unverbindlich über unser Kontaktformular oder per Email (anwalt@media-kanzlei.com) kontaktieren.